Auto selber reparieren

2016

„Bei den modernen Autos kann man doch gar nichts mehr selber reparieren.“
Diese Aussage hört man immer wieder. Und dennoch: Sie ist absolut falsch, denn auch ein modernes Auto besteht nach wie vor zu über 95 Prozent aus mechanischen Bauteilen, die man natürlich auch selbst auswechseln kann.
Hilfreich bei Auto Reparaturen ist die Buchreihe „So wird´s gemacht“, die seit über 40 Jahren Auto Reparaturabeiten für Automodelle von folgenden Herstellern beschreibt: Audi, BMW, Fiat, Ford, Honda, Mazda, Mercedes, MINI, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Seat, Skoda, Toyota und VW. In den über 150 Bänden werden für annähernd 700 Fahrzeugmodelle Auto Reparaturen beschrieben, die der Autoschrauber natürlich auch an den modernen Autos selber durchführen kann.

Weiterlesen

Hagasa-Tusna – So wird´s gemacht

2010

Das praktische Auto Reparatur-Handbuch gibt es für zahlreiche Auto-Modelle. Hakasa Tusna: arabisch = So wird´s gemacht.
… und hier gehts zum Youtube-Film:
https://www.youtube.com/watch?v=vK9DVlRVZPY

Weiterlesen

Gebrauchtwagen-Kauf:

2016

Jährlich wechseln in Deutschland über 7 Millionen Gebrauchtwagen im Gesamtwert von rund 70 Milliarden Euro ihren Eigentümer. Gut eine Million der deutschen Gebrauchtwagen werden im Ausland abgesetzt, fast 4 Millionen Gebrauchtwagen werden beim Händler erworben

Weiterlesen

Vom Volkswagen zum VW Käfer -1-

2016

Aus den Anfängen der Volkswagen-Entwicklung

Der Legende nach soll es sich so begeben haben: „Der Führer“ ließ sich von seinem Fahrer nach einer Veranstaltung nach Hause kutschieren. Es war schon dunkel und heftige Regenbögen peitschten gegen das Führer-Auto. Da tauchte vor dem Führer-Auto ein Motorrad mit Seitenwagen auf. ….

Weiterlesen

Vom Volkswagen zum VW Käfer -2-

2016

1937
Motor unter der Fronthaube oder doch lieber im Heck? Bei der Entwicklung des Volkswagens gab es recht unterschiedliche Ausführungen, wie diese Zeichnungen aus dem Jahr 1937 deutlich machen

Weiterlesen

Vom Volkswagen zum VW Käfer -3-

2016

Der Volkswagen von 1938 mit integrierten Scheinwerfern in den Kotflügeln und Türen, die an der A-Säule angeschlagenen sind sowie einer geteilten Heckscheibe („Brezelfenster“), die der Volkswagen bis 1953 behielt.

Weiterlesen

Vom Volkswagen zum VW Käfer -4-

2016

Als deutsches Gegenstück zur renommierten Langstreckenrallye „Lüttich-Rom-Lüttich“ war für Mitte September 1939 eine Fernfahrt „Berlin-Rom“ vorgesehen. Um für die Rallye ein entsprechendes Fahrzeug einsetzen zu können, entwickelte Porsche einen Sportwagen auf Volkswagen-Basis.

Weiterlesen

Vom Volkswagen zum VW Käfer -5-

2016

Beim Volkswagen Typ 82E handelte es sich um eine Limousine mit geländegängigem Fahrgestell vom VW Typ 82. Das Modell verfügte allerdings nur über einen Hinterradantrieb und nicht, wie der Typ 87, über vier angetriebene Räder …

Weiterlesen