Cover Skoda Fabia

Etzold

Skoda Fabia 2000 - 2007 (55-130 PS)

So wird´s gemacht - Band 130

ISBN: 978-3-7688-1552-9

Reparaturanleitung für Skoda Fabia

--> ls Skoda im September 2001 seinen kleinen Fabia präsentierte war man sich nicht sicher, ob sich der Newcomer schnell gegen die vorhandenen Wettbewerber durchsetzen würde. Inzwischen weiß man es besser, denn nach über 13 Produktionsjahren hat sich der Skoda Fabia zum erfolgreichsten Modell der tschechischen Tochter des VW Konzerns gemausert. Schon als die 1. Modell-Generation 2007 auslief hatten sich in Deutschland über 300.000 Käufer für den Kleinen aus Tschechien entschieden, der mit 3 unterschiedlichen Karosserievarianten um Käufer warb; und zwar als Limousine (Steilheck), Stufenheck (Sedan) und als Kombi. Vor allem seine gute Verarbeitungsqualität in Verbindung mit dem üppigen Platzangebot sowie sein herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis haben dafür gesorgt, das sich der Newcomer schnell am Markt durchsetzen konnte. Zu den umfangreichen Sicherheitseinrichtungen zählen Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags (vorn) sowie Gurtstraffer für die vorderen Sitze. Zum guten Fahrkomfort trägt ein Fahrschemel bei, der die Vorderachse von der Karosserie entkoppelt, so dass die Schwingungen nur stark gedämpft in den Passagierraum übertragen werden. Um wiederum eine große Durchladebreite zu ermöglichen, sind Stoßdämpfer und Schraubenfeder bei der hinteren Radaufhängung getrennt voneinander positioniert worden. Für den Fabia stehen in Leistung, Hubraum und Bauart recht unterschiedliche Benzin- und Dieselmotoren zur Verfügung, so dass je nach persönlicher Anforderung zwischen sehr wirtschaftlicher oder sportlicher Motorisierung ausgewählt werden kann. Die quer liegenden Motoren sind in einer so genannten Pendellagerung aufgehängt, welche vor allem die Fahrzeug-Vibrationen im Leerlaufbetrieb reduziert. BU
Skoda Fabia
Skoda Fabia I (6Y)
Bei den Beanstandungen, welche von den Prüforganisationen akribisch aufgelistet werden, ist der Skoda Fabia vielfach nicht schlechter als der Durchschnitt der Fahrzeugklasse. Die Dekra-Prüfer beanstanden beim Fabia „häufiger die Vorderradaufhängung und Rost an der Auspuffanlage. Bei höheren Laufleistungen kommt es zu Ölverlusten im Bereich Motor/Antrieb. Die Bremse an der Hinterachse fällt öfter durch ungleiche Wirkung auf“. Zu den typischen Mängeln zählen verschlissene Querlenkerlagerungen, Riefen in den Bremsscheiben, defekte Fensterheber, Fehler in der Elektronik und Zahnriemenprobleme bei den TDI-Motoren.

Was man alles am Auto selbst reparieren kann beschreibt das Reparatur-Handbuch »So wird´s gemacht«. Hier eine kleine Auswahl:

  • Motorölstand prüfen/Motoröl auffüllen
  • Motoröl wechseln/Ölfilter ersetzen/wechseln
  • Kühlmittelstand prüfen/auffüllen
  • Frostschutz prüfen/korrigieren/wechseln
  • Kraftstofffilter entwässern
  • Kraftstofffilter ersetzen/wechseln
  • Motor-Luftfilter erneuern/wechseln
  • Keilrippenriemen prüfen/wechseln
  • Sichtprüfung der Abgasanlage/wechseln
  • Zahnriemen prüfen/wechseln
  • Zündkerzen erneuern/wechseln
  • Airbag-Sicherheitshinweise
  • Airbageinheit aus- und einbauen/wechseln
  • Lenkrad aus- und einbauen/wechseln
  • Spurstangenkopf aus- und einbauen/wechseln
  • Stellmotor für Leuchtweitenregelung aus- und einbauen
  • Nebelscheinwerfer aus- und einbauen/wechseln
  • Blinkleuchte aus- und einbauen/wechseln
  • Heckleuchte aus- und einbauen/wechseln
  • Glühlampe für Kennzeichenleuchte aus- und einbauen
  • Kombiinstrument aus- und einbauen/wechseln
  • Lenkstockschalter aus- und einbauen/wechseln
  • Scheibenbremse/wechseln
  • Hinterrad-Scheibenbremsbeläge aus- und einbauen/wechseln
  • Bremsscheibendicke prüfen
  • Bremsscheibe/Bremssattel mit Bremsträger/wechseln
  • Handbremse einstellen
  • Radbremszylinder aus- und einbauen/wechseln
  • Bremsanlage entlüften
  • Zylinderkopf
  • Radaufhängung hinten/wechseln
  • Schraubenfeder an der Hinterachse/wechseln
  • Stoßdämpfer an der Hinterachse/wechseln
  • Stoßdämpfer zerlegen und zusammenbauen
  • Stoßdämpfer prüfen/wechseln
  • Türverkleidung aus- und einbauen/wechseln
  • Fensterkurbel aus- und einbauen/wechseln
  • Gebläsemotor für Heizung und Klimaanlage wechseln
  • Vorwiderstand aus- und einbauen/wechseln
Skoda Fabia