Cover Ford Fiesta

Etzold

Ford Fiesta 1989 - 1996 (50 – 104 PS)

So wird´s gemacht - Band 69

ISBN: 978-3-7688-0667-1

Reparaturanleitung für Ford Fiesta

--> 1976 gab es erstmals einen Kleinwagen von Ford, 13 Jahre später, 1989, wurde die zweite Fiesta-Generation vorgestellt. Kleinwagen spülen nur wenig Geld in die Unternehmerkasse und so muss diese Spezies mitunter lange am Markt bleiben, bis sich das Investment gelohnt hat. Nach 13 Jahren verabschiedete sich Ford komplett von der alten Konstruktion und stellte einen von Grund auf neu entwickelten Fiesta mit einem technisch aufwendigen Fahrwerk vor. Fortan wurden die Vorderräder von Dreieckslenkern geführt und die Hinterräder von einer Verbundlenker-Hinterachse. Die Federung der Karosserie erfolgte an Vorder- und Hinterachse über Federbeine. Für zeitgemäße Sicherheit sorgten Seitenaufprallschutz sowie auf Wunsch ABS, Airbag und Klimaanlage. Inzwischen ist der Fiesta zum Youngtimer herangereift und man kann ihn recht günstig erwerben. Allerdings sollte man des Schraubens kundig sein, denn es fallen verstärkt Reparaturen an. Wie gut, dass man das entsprechende Etzold-Fiesta-Reparatur-Buch „So wird´s gemacht online einsehen kann.
Ford Fiesta