Audi Modelle – Technische Daten, Historie, Motorleistung, Bauzeit (Teil 1)

Autor Rüdiger Etzold
Veröffentlichungsdatum 2000
Veröffentlicht in Unveröffentlicht
Original ansehen
Die erste Audi-Limousine aus Ingolstadt gab es mit 2 oder 4 Türen. Facelift: neu gestalteter Innenraum, moderni­siertes Heck und verdeckter Tankeinfüllstutzen.

Die erste Audi-Limousine aus Ingolstadt gab es mit 2 oder 4 Türen. Facelift: neu gestalteter Innenraum, moderni­siertes Heck und verdeckter Tankeinfüllstutzen.

zur nächsten Seite 

 

Zylinderanordnung Zylinderanzahl Hubraum in ccm Leistung PS/kW Bauzeit
Audi (F103*), 1965 – 1972 / Facelift im August 1970
Audi/L R/4 1696 72/53 09/65 – 11/68
Audi 80/L R/4 1696 80/59 09/66 – 11/68
Audi Super 90 R/4 1770 90/66 12/66 – 08/71
Audi 60/L R/4 1496 55/40 03/68 – 07/72
Audi 75/L R/4 1696 75/55 12/68 – 07/72
Audi Variant (F103), 1966 – 1972 / Facelift im August 1970
Audi Variant R/4 1696 72/53 05/66 – 11/68
Audi 80 Variant R/4 1696 80/59 09/66 – 11/68
Audi 60 Variant R/4 1496 55/40 11/68 – 07/72
Audi 75 Variant R/4 1696 75/55 12/68 – 07/72
Audi 50 LS/GLS R/4 1093 50/37 09/74 – 08/78
Audi 50 GL/LS/GLS R/4 1093 60/44 09/74 – 07/77
Audi 50 GLS R/4 1272 60/44 08/77 – 08/78
Audi 80 (B1), 1972 – 1978 / Facelift im August 1976
Audi 80/L R/4 1297 55/40 09/72 – 07/78
Audi 80 S/LS/GL R/4 1471 75/55 09/72 – 08/75
Audi 80 GL R/4 1471 85/63 09/72 – 08/75
Audi 80 GT R/4 1588 100/74 09/73 – 08/75
Audi 80 S/LS/GL/GLS R/4 1588 75/55 09/75 – 07/78
Audi 80 LS/GLS R/4 1588 85/63 09/75 – 07/78
Audi 80 GTE R/4 1588 110/81 09/75 – 07/78
Audi 80 (B2), 1978 – 1986 / Facelift im Juli 1984
Audi 80/L/GL R/4 1272 55/40 09/78 – 08/81
Audi 80 S/LS/GLS/CL/GL/SC R/4 1588 75/55 09/78 – 06/84
Audi 80 LS/GLS/ CL/GL/Formel E R/4 1588 85/63 09/78 – 09/82
Audi 80 GLE R/4 1588 110/81 09/79 – 08/81
Audi 80 D/LD/GLD/ C/CL/GL/CC/ CD/SC R/4 Diesel 1588 54/40 10/80 – 07/86
Audi 80/C/CC/CL/SC R/4 1296 60/44 09/81 – 07/86
Audi 80 CD R/5 1921 115/85 09/81 – 09/83
Audi 80 CL/GL R/4 1781 75/55 10/81 – 09/82
Audi 80 C/CL/GL/ CD/SC/CC/CD/ GT R/4 Turbo-Diesel 1588 70/51 05/82 – 07/86
Audi 80 quattro R/5 2144 136/100 12/82 – 08/84
Audi 80 CL/GL/SC/Formel E/CC/CD/GT R/4 1781 90/66 01/83 – 07/86
Audi 80 GTE R/4 1781 112/82 01/83 – 07/86
Audi 80 quattro R/5 1994 115/85 09/83 – 05/84
Audi 80 CD R/5 1994 115/85 10/83 – 05/84
Audi 80/CC/SC/CD/GT R/4 1595 75/55 08/84 – 07/86
Audi 80/CL/GL/CC/SC/CD/GT R/4 ger. Kat 1781 90/66 08/84 – 07/86
Audi 80/CC/SC/GT quattro R/4 1781 90/66 08/84 – 07/86
Audi 80 CC/SC/GT quattro R/4 ger. Kat 1781 90/66 03/85 – 07/86
Audi 80 GTE quattro R/4 1781 112/82 03/85 – 07/86
Audi 80 GTE quattro R/4 ger. Kat 1781 110/81 11/85 – 07/86
Audi 80 GTE R/4 ger. Kat 1781 110/81 12/85 – 07/86
Audi 80/CC/SC/CD/GT R/4 ung. Kat 1595 73/54 03/86 – 07/86
Audi 80/CC/SC/CD/GT R/4 ung. Kat 1781 88/65 03/86 – 07/86
Audi 80 (B3), 1986 – 1991
Audi 80 R/4 1595 75/55 09/86 – 02/87
Audi 80 mit Automatic R/4 1781 75/55 09/86 – 02/87
Audi 80 R/4 ung. Kat 1781 75/55 09/86 – 08/89
Audi 80 1.8 S R/4 ung. Kat 1781 88/65 09/86 – 07/88
Audi 80 quattro R/4 ung. Kat 1781 88/65 09/86 – 07/88
Audi 80 1.8 S R/4 1781 90/66 09/86 – 02/87
Audi 80 quattro R/4 1781 90/66 09/86 – 02/87
Audi 80 1.8 S R/4 ger. Kat 1781 90/66 09/86 – 08/91
Audi 80 quattro R/4 ger. Kat 1781 90/66 09/86 – 08/91
Audi 80 1.8 E R/4 1781 112/82 09/86 – 02/87
Audi 80 quattro R/4 1781 112/82 09/86 – 02/87
Audi 80 1.9 E R/4 ger. Kat 1847 113/83 09/86 – 06/88
Audi 80 quattro R/4 ger. Kat 1847 113/83 09/86 – 06/88
Audi 80 diesel R/4 Diesel 1588 54/40 03/87 – 08/89
Audi 80 turbo D R/4 Turbo-Diesel 1588 80/59 04/88 – 08/91
Audi 80 2.0 E R/4 ger. Kat 1984 113/83 07/88 – 08/91
Audi 80 quattro R/4 ger. Kat 1984 113/83 08/88 – 08/91
Audi 80 R/4 ger. Kat 1595 70/51 09/89 – 08/91
Audi 80 diesel R/4 Diesel 1896 68/50 10/89 – 08/91
Audi 80 16 V R/4 ger. Kat 1984 137/101 05/90 – 08/91
Audi 80 quattro 16 V R/4 ger. Kat 1984 137/101 05/90 – 08/91
Audi 80 (B4), 1991 – 1994 (Fortsetzung in Teil 2)
Audi 80 R/4 1984 90/66 09/91 – 09/94
Audi 80 2.0 E R/4 1984 115/85 09/91 – 09/94
Audi 80 quattro 2.0 E R/4 1984 115/85 09/91 – 09/94
Audi 80 2.3 E R/5 2309 133/98 09/91 – 09/94
Audi 80 quattro 2.3 E R/5 2309 133/98 09/91 – 09/94
Audi 80 2.8 E V6 2771 174/128 09/91 – 09/94
Audi 80 quattro 2.8 E V6 2771 174/128 09/91 – 09/94
Audi 80 1.9 TD R/4 Turbo-Diesel 1896 75/55 12/91 – 09/94

 

Hinweise:
Die Bauzeit bezieht sich auf den Zeitpunkt, zu denen für den deutschen Markt die ersten Fahrzeuge beim Han­del gewesen sind beziehungsweise die letzten produziert wurden.

Für jede Motorversion sind alle gelieferten Modellvarianten aufgeführt. Aus Gründen der Übersichtlichkeit wurde die Erweiterung mit einer Variante oder ihr Entfall während der Bauzeit einer Motorisierung nicht berücksichtigt. Ebenfalls wurde nicht zwischen zwei- und viertürig lieferbaren Modellen unterschieden.

Seit Februar 1987 wurden in den Modellreihen Audi 80 und Coupe sowie Audi 100 und 100 Avant serienmäßig nur noch abgasgereinigte Benzinmotoren (geregelte und ungeregelte Katalysatoren) beziehungsweise schad­stoffarme Dieselmotoren angeboten; Fahrzeuge ohne Katalysator waren gegen Minderpreis bestellbar. Seit Sep­tember 1989 wurden alle Audi-Modelle mit Ottomotor serienmäßig mit geregeltem Katalysator geliefert.

*interne Baureihenbezeichnung; Stand: 31.12.2000

 


 

Weiter zu… Teil 2  ♦  Teil 3  ♦  Teil 4  ♦  Teil 5  ♦  Teil 6