Cover Opel Signum, Opel Vectra

Etzold

Opel Signum 2003 - 2008 (100-255 PS)
Opel Vectra 2002 - 2008 (C: 100-255 PS)

So wird´s gemacht - Band 132

ISBN: 978-3-7688-1586-4

Fahrzeug- und Motoridentifizierung

Motordaten

1,8-l-Benzinmotor

1,9-l-Dieselmotor

 

Wartung

Service-Intervallanzeige zurücksetzen

Wartungsplan

Wartungsarbeiten

Motor und Abgasanlage

Motor / Motorraum: Sichtprüfung auf Undichtigkeiten

Motorölstand prüfen

Motoröl wechseln/Ölfilter ersetzen

Kühlmittelstand prüfen/auffüllen

Frostschutz prüfen/korrigieren

Kraftstofffilter für Dieselmotor entwässern / ersetzen

Kraftstofffilter für Benzinmotor ersetzen

Keilrippenriemen prüfen

Zahnriemen ersetzen/Zahnriemenrollen prüfen

Sichtprüfung der Abgasanlage

Motor-Luftfilter: Filtereinsatz erneuern

Zündkerzen erneuern

Getriebe/Achsantrieb

Getriebe-Sichtprüfung auf Dichtheit

Automatikgetriebe: Öl wechseln/Ölstand prüfen

Vorderachse/Lenkung

Gummimanschetten der Gelenkwellen prüfen

Lenkmanschetten prüfen

Spurstangen- und Achsgelenke:

Auf Undichtigkeit und Spiel prüfen

Servolenkung: Flüssigkeitsstand prüfen

Bremsen/Reifen/Räder

Bremsflüssigkeitsstand prüfen

Bremsbelagdicke prüfen

Handbremse prüfen

Bremsleitungen sichtprüfen

Bremsflüssigkeit wechseln

Reifenprofil/Radbefestigung prüfen

Reifenfülldruck prüfen

Reifenventil prüfen

Karosserie/Innenausstattung/Heizung

Airbageinheiten sichtprüfen

Pollenfilter ersetzen

Schließeinrichtungen schmieren

Elektrische Anlage

Stromverbraucher prüfen

Funk-Fernbedienung: Batterie wechseln

Wischergummis prüfen

Waschwasserstand prüfen

Fahrzeugbatterie

Fahrzeug aufbocken

Elektrische Anlage

Elektrisches Zubehör nachträglich einbauen

Fehlersuche in der elektrischen Anlage

Elektrischen Schalter auf Durchgang prüfen

Relais prüfen

Heizbare Heckscheibe prüfen

Steckverbinder trennen

Bremslicht prüfen

Hupe aus- und einbauen

Sicherungen auswechseln

Batterie aus- und einbauen

Batterie prüfen

Batterie entlädt sich selbstständig

Batterie laden

Batterie lagern

Batteriepole reinigen

Störungsdiagnose Batterie

Generator aus- und einbauen

Generator-Ladespannung prüfen

Spannungsregler aus- und einbauen

Schleifkohlen ersetzen

Störungsdiagnose Generator

Anlasser aus- und einbauen

Magnetschalter für Anlasser prüfen

Störungsdiagnose Anlasser

 

Scheibenwischanlage

Scheibenwischergummi ersetzen

Anstellwinkel der Scheibenwischerblätter

prüfen/einstellen

Scheibenwaschdüsen aus- und einbauen

Wischerarm aus- und einbauen

Wischermotor an der Frontscheibe aus- und einbauen

Wischermotor an der Heckscheibe wechseln

Scheibenwaschpumpe/-behälter aus- und einbauen

Störungsdiagnose Scheibenwischergummi

 

Beleuchtungsanlage bis 8/05

Lampentabelle

Glühlampen am Scheinwerfer aus- und einbauen

Scheinwerfer aus- und einbauen

Nebelscheinwerfer aus- und einbauen

Seitliche Blinkleuchte aus- und einbauen

Heckleuchte aus- und einbauen

Zusatzbremsleuchte aus- und einbauen

Kennzeichenleuchte aus- und einbauen

Deckenleuchte vorn aus- und einbauen

Glühlampen für Innenleuchten auswechseln

Beleuchtungsanlage ab 9/05

Glühlampen am Scheinwerfer aus- und einbauen

Scheinwerfer aus- und einbauen

Nebelscheinwerfer aus- und einbauen

Glühlampe wechseln

Armaturen/Schalter/Radioanlage

Kombiinstrument aus- und einbauen

Lenkstockschalter aus- und einbauen

Anzeigeinstrument in Armaturentafel ausbauen

Lichtschaltereinheit aus- und einbauen

Schalter in der vorderen Mittelkonsole ausbauen

Schalter in der hinteren Mittelkonsole aus- und einbauen

Schalter in der Tür aus- und einbauen

Zigarettenanzünder aus- und einbauen

Radio aus- und einbauen

Lautsprecher aus- und einbauen

 

Heizung /  Klimaanlage

Luftaustrittsdüsen aus- und einbauen

Heizungs-/Klimabedieneinheit aus- und einbauen

Stellmotor für Mischluftklappe aus- und einbauen

Stellmotor für Umluftklappe aus- und einbauen

Stellmotor für Luftverteilerantrieb aus- und einbauen

Luftführungskanal für Beifahrer-Fußraum ausbauen

Gebläsemotor für Heizung und Klimaanlage wechseln

Vorwiderstand aus- und einbauen

Zusatzheizung aus- und einbauen

Störungsdiagnose Heizung

 

Fahrwerk

Vorderachse

Federbein aus- und einbauen

Federbein

Federbein zerlegen/Stoßdämpfer

Schraubenfeder aus- und einbauen

Stoßdämpfer prüfen

Stoßdämpfer verschrotten

Radnabenmutter aus- und einbauen

Gelenkwelle aus- und einbauen

Zwischenwelle aus- und einbauen

Achsschenkel aus- und einbauen

Achsgelenk prüfen

Querlenker aus- und einbauen

Hydrolagerbuchse prüfen/einstellen

Gelenkwelle zerlegen/Manschette ersetzen

Hinterachse

Stoßdämpfer an der Hinterachse aus- und einbauen

Schraubenfeder an der Hinterachse aus- und einbauen

Radlagereinheit hinten aus- und einbauen

 

Lenkung / Airbag

Airbag-Sicherheitshinweise

Airbag-Einheit aus- und einbauen

Lenkrad aus- und einbauen

Kontakteinheit aus- und einbauen

Spurstangenkopf aus- und einbauen

Gummimanschette für Lenkung aus- und einbauen

Räder und Reifen

Reifenfülldruck

Reifen- und Scheibenrad-Bezeichnungen

Herstellungsdatum

Profiltiefe messen

Auswuchten von Rädern

Schneeketten

Rad aus- und einbauen

Austauschen der Räder/Laufrichtung beachten

Reifenpflegetipps

Fehlerhafte Reifenabnutzung

Bremsanlage

Technische Daten Bremsanlage

Scheibenbremsbeläge vorn aus- und einbauen

Bremssattel / Bremsattelträger vorn aus- und einbauen

Scheibenbremsbeläge hinten aus- und einbauen  

Bremssattel / Bremsattelträger hinten

aus- und einbauen

Bremsscheibe aus- und einbauen

Bremsscheibendicke prüfen

Handbremsseilzug/Handbremshebel

aus- und einbauen

Bremsschlauch aus- und einbauen

Bremsanlage entlüften Bremskraftverstärker prüfen

Bremslichtschalter aus- und einbauen

Störungsdiagnose Bremse

Motor-Mechanik

Obere Motorabdeckung aus- und einbauen

Motor auf OT für Zylinder 1 stellen

Steuerzeiten prüfen

Zahnriemen aus- und einbauen

Zahnriemen aus- und einbauen / spannen

Motorsteuerung 6-Zylinder-Benzinmotor

Rechtes Motorlager mit Halter aus- und einbauen

Zylinderkopf-Anzugsmethoden

Ventilspiel prüfen/einstellen

Keilrippenriemen aus- und einbauen

Motor starten

Störungsdiagnose Motor

 

Motor-Schmierung

Ölkreislauf

Motor-Öltemperatur messen

Öldruck prüfen

 

Motor-Kühlung

Kühlmittelkreislauf

Kühler-Frostschutzmittel

Kühlmittel ablassen und auffüllen

Kühlmittelregler (Thermostat) aus- und einbauen

Kühlmittelregler (Thermostat) prüfen

Kühler aus- und einbauen

Lüfter aus- und einbauen

Kühlmittelpumpe aus- und einbauen

Störungsdiagnose Motor-Kühlung

Motor-Management

Sicherheitsmaßnahmen bei Arbeiten

am Benzin-Einspritzsystem

Benzin-Einspritzanlage

Funktion des Motormanagements beim Benzinmotor Leerlaufdrehzahl/Zündzeitpunkt / CO-Gehalt prüfen/einstellen

Allgemeine Prüfung der Benzin-Einspritzanlage

Motorraum-Übersicht

Einspritzventil aus- und einbauen

Störungsdiagnose Benzin-Einspritzanlage

 

Zündanlage

Zündsystem

Zündmodul aus- und einbauen

 

Diesel-Einspritzanlage

Diesel-Einspritzverfahren

Diesel-Vorglühanlage

Glühkerzen aus- und einbauen

Common-Rail-Einspritzsystem

Motorraum-Übersicht

Kraftstoffanlage

Kraftstoff sparen beim Fahren

Sicherheits- und Sauberkeitsregeln bei

Arbeiten an der Kraftstoffversorgung

Kraftstoffdruck abbauen

Kraftstoffpumpe/Tankgeber aus- und einbauen

Crash-Box aus- und einbauen

Kraftstoffanlage entlüften

Tankentlüftungsventil aus- und einbauen

Luftfilter/Luftführung

Luftfilter aus- und einbauen

Abgasanlage

Katalysatorschäden vermeiden

Funktion des Katalysators

Der Abgasturbolader

Abgasanlagen-Übersicht

Abgasanlage aus- und einbauen

Lambdasonde aus- und einbauen

Partikelfilter aus- und einbauen

Abgasanlage auf Dichtheit prüfen

 

Innenausstattung

Wichtige Arbeits- und Sicherheitshinweise

Halteclips / Federklammern aus- und einbauen

Innenspiegel aus- und einbauen

Sonnenblende aus- und einbauen

Handschuhfach aus- und einbauen

Mittelkonsole aus- und einbauen

Aschenbecher aus- und einbauen

Wählhebelabdeckung aus- und einbauen

Zierleiste aus- und einbauen

Seitliche Verkleidung im Fußraum aus- und einbauen

Verkleidung Armaturentafel unten Fahrerseite aus- und einbauen

Lenksäulenverkleidung aus- und einbauen

Türabdichtgummi aus- und einbauen

Einstiegsleiste aus- und einbauen

Verkleidung A-Säule aus- und einbauen

Verkleidung B-Säule aus- und einbauen

Verkleidung C/D-Säule aus- und einbauen

Seitliche Verkleidung im Kofferraum aus- und einbauen

Seitliche Verkleidung im Laderaum aus- und einbauen

Hutablage aus- und einbauen

Verkleidung Heckabschluss aus- und einbauen

Vordersitz aus- und einbauen

Rücksitz aus- und einbauen

Karosserie außen

Sicherheitshinweise bei Karosseriearbeiten

Steinschlagschäden an der Frontscheibe

Spreiznieten aus- und einbauen

Seitenschutzleiste aus- und einbauen

Windlaufgrill aus- und einbauen

Stoßfänger/Stoßfängerabdeckung vorn wechseln (bis 8/05)

Stoßfängerabdeckung vorn aus- und einbauen (ab 8/05)

Stoßfänger/Stoßfängerabdeckung hinten ausbauen

Motorraumabdeckung unten aus- und einbauen

Innenkotflügel vorn aus- und einbauen

Innenkotflügel hinten aus- und einbauen

Kotflügel vorn aus- und einbauen

Schwellerverkleidung seitlich aus- und einbauen

Motorhaube aus- und einbauen/einstellen

Kofferraumdeckel aus- und einbauen/einstellen

Verkleidung Kofferraumdeckel aus- und einbauen

Heckklappe aus- und einbauen/einstellen

Heckklappenschloss aus- und einbauen

Heckklappenverkleidung aus- und einbauen

Tür aus- und einbauen

Türschloss aus- und einbauen

Tür-Außengriff mit Lagerbügel aus- und einbauen

Türverkleidung aus- und einbauen

Dreieckblende aus- und einbauen

Außenspiegel aus- und einbauen

Spiegelglas aus- und einbauen

Stellmotor für Außenspiegel ausbauen

Abdeckung für Außenspiegel aus- und einbauen

Fensterheber an der Vordertür wechseln

Fensterheber an der Hintertür aus- und einbauen

 

Stromlaufpläne

Der Umgang mit dem Stromlaufplan

Zuordnung der Stromlaufpläne

Gebrauchsanleitung für Stromlaufpläne

Relaisbelegung

 

Reparaturanleitung für Opel Signum, Opel Vectra

Ende der achtziger Jahre des vorherigen Jahrhunderts musste Opel sich mächtig anstrengen, denn Volkswagen hatte unter anderem seinen VW Passat von Modell- zu Modellwechsel wachsen lassen und qualitativ wesentlich verbessert, so dass selbst eingefleischte Opelianer die Fronten wechselten. Mit der 3. Generation des Opel Vectra sollte alles besser werden. Und in der Tat, der Vectra C legte nicht nur in Länge und Radstand zu, sondern auch in der Qualität. „Auto Bild“ geriet nach einem Dauertest geradezu ins Schwärmen: „Um es kurz zu machen: Noch nie absolvierte ein Opel den Test-Marathon derart bravourös und beschwerdefrei. Untadelige Verarbeitung, hohe Qualität. Nach exakt 101.005 Kilometern entstiegen wir dem großen Opel, als hätten wir gerade einen Inlandflug hinter uns gebracht – und zwar in der Businessclass.“ Um auch Aufsteiger an sich zu binden, bekam der Vectra 2003 einen Bruder namens Signum, der ein noch großzügigeres Platzangebot hatte und sozusagen der Ersatz für den längst eingestellten Opel Omega sein sollte. Der Signum nutze zwar die Vectra-Plattform, da er jedoch über den längeren Radstand vom Vectra Caravan verfügte hatten insbesondere die Fond-Insassen mehr Platz. Die zwei um 130 mm verschiebbaren und versenkbaren Einzelrücksitze boten dank ihrer Variabilität ein hohes Maß an Sitz-Komfort. Alles gut gelaufen für Opel, hätte man also nach dieser Modelloffensive meinen können. Doch die Zulassungszahlen brachen ein. 2004 wurden in Deutschland 36.572 Vectra C verkauft, 2007 waren es nur noch rund 18.000. Selbst der Skoda Octavia fand mehr als doppelt so viele Käufer. Die Produktion von Vectra C und Signum endete im Juli 2008. Im November 2008 wurden die Mittelklassemodelle durch den Opel Insignia ersetzt.
Opel Signum, Opel Vectra
Opel Vectra C 2002 - 2008, Opel Signum 2003 - 2008
Es gab für den Opel Vectra C zwar einige Rückruf-Aktionen weil es Probleme mit dem Handbremshebel, der Einspritzanlage und undichter Ausgleichbehälter für die Kühlflüssigkeit gab, dennoch gab es beim Vectra C nur wenige Schwachstellen. Moniert wurde von der Dekra unter anderem, dass die Ausnutzung des riesigen Caravan-Raumangebotes zu gebrochenen Fahrwerksfedern führte. Über den Durchschnitt in der Mängelquote lagen auch verschlissene Spurstangenköpfe und durchgerostete Abgasanlagen sowie undichte Stoßdämpfer. Ähnliches wurde auch beim Opel Signum notiert: „Das fürstliche Platzangebotes und das damit oftmals verbundene hohe Reisegewicht sorgt dafür, dass bei der Dekra-Hauptuntersuchung vermehrt verschlissene Bremsen bemängelt werden. Ausgeschlagene Spurstangenlager, Federbrüche und Rost am Auspuff führen ebenfalls zu einer erhöhten Beanstandungsquote. Ansonsten erweist sich das Fahrzeug als weitgehend problemlos.“

Was man alles am Auto selbst reparieren kann beschreibt das Reparatur-Handbuch »So wird´s gemacht«. Hier eine kleine Auswahl:

  • Sicherheitsgurte sichtprüfen
  • Achsgelenke und Spurstangenköpfe prüfen/ersetzen
  • Bremsbelagdicke prüfen/wechseln
  • Staub-/Pollenfilter-Einsatz erneuern/wechseln
  • Getriebe-Sichtprüfung auf Dichtheit
  • Zündkerzen erneuern/wechseln
  • Kraftstofffilter ersetzen/wechseln
  • Stromverbraucher prüfen
  • Steckverbinder trennen
  • Batterie aus- und einbauen/wechseln
  • Scheibenwischergummi ersetzen/wechseln
  • Heckleuchte ausbauen/wechseln
  • Klimaanlage
  • Federbein/Stoßdämpfer/Schraubenfeder einbauen/wechseln
  • Radlagergehäuse/wechseln
  • Manschette für Lenkung ausbauen/wechseln
  • Keilrippenriemen einbauen/wechseln
  • Abgasanlage ausbauen/wechseln
  • Motorhaube aus- und einbauen/wechseln
  • Tür einbauen/wechseln
  • Stromlaufpläne
Opel Signum, Opel Vectra