Cover Mercedes E-Klasse

Etzold

Mercedes E-Klasse 1985 - 1995 (105-190 PS)

So wird´s gemacht - Band 54

ISBN: 978-3-7688-0537-7

Inhaltsverzeichnis

Mercedes E Klasse, Benziner

So wird´s gemacht Band 54

 

Motor

Die wichtigsten Motordaten

Motor aus- und einbauen

Untere Motorraumabdeckung aus- und einbauen

Kernlochdeckel aus- und einbauen

Kettenspanner aus- und einbauen / prüfen

Steuerkette aus- und einbauen

Zylinderkopfdeckel aus- und einbauen

Zylinderkopf aus- und einbauen

Nockenwelle aus- und einbauen

Kipphebellagerböcke / Kipphebel aus- und einbauen

Ventilschaftabdichtungen ersetzen

Ventil aus- und einbauen

Ventilführungen prüfen

Ventilsitz im Zylinderkopf nacharbeiten

Der hydraulische Ventilspielausgleich

Keilrippenriemen aus- und einbauen / spannen

4-Zylinder-Motor seit 9. 92

Zylinderkopfhaube aus- und einbauen

Kettenspanner aus- und einbauen/prüfen

Zylinderkopf aus- und einbauen

Keilrippenriemen aus- und einbauen / spannen

Wartungsarbeiten am Motor

Sichtprüfung auf Ölverlust

Keilrippenriemen prüfen

Kompression prüfen

Starthilfe

Störungsdiagnose Motor

 

Zündanlage

Funktion der TSZ-Anlage

Funktion der kennfeldgesteuerten Zündanlage (EZL)

Funktion der Direktzündung

Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen Zündanlage

Zündung prüfen

Zündspule prüfen

Zündkabel prüfen

Zündverteilerläufer prüfen

Hochspannungsverteiler aus- und einbauen

Zündspulen aus- und einbauen

Zündzeitpunkt prüfen

Zündzeitpunkt-Werte (Fahrzeuge ohne Direktzündung)

Die Zündkerzen

Zündkerzenwerte für die E-Klasse-Motoren

Wartungsarbeiten an der Zündanlage

Verteilerkappe prüfen

Zündkerzen prüfen/ersetzen

Elektrische Anschlüsse prüfen

Störungsdiagnose Zündanlage

 

Motor-Schmierung

Der Ölkreislauf

Die Ölstandsanzeige

Die Öldruckanzeige

Ölüberdruckventil aus- und einbauen

Ölwanne aus- und einbauen

Wartungsarbeiten an der Motor-Schmierung

Motorölwechsel

Störungsdiagnose Ölkreislauf

 

Motor-Kühlung

Der Kühlmittelkreislauf

Kühler- Frostschutzmittel

Zuordnung der Messfühler am Zylinderkopf

Geber für Kühlmittelstandsanzeige ausbauen / prüfen

Kühlmittelregler aus- und einbauen / prüfen

Kühler aus- und einbauen

Lüfterhaube aus- und einbauen

Lüfter aus- und einbauen

Kühlmittelpumpe aus- und einbauen

Wartungsarbeiten an der Motor-Kühlung

Kühlmittel wechseln

Kühlmittel nachfüllen

Frostschutz prüfen

Sichtprüfung auf Dichtheit

Störungsdiagnose Motor-Kühlung

Störungsdiagnose Kühlmittelstandsanzeige

 

Kraftstoffanlage

Vergaser/Einspritzanlage

Vergasereinstellung

Vergaser aus- und einbauen

Gaszug/Gasgestänge einstellen

Leerlaufdrehzahl und CO-Gehalt einstellen

Luftkolbendämpfer-Ölstand prüfen

Tempomat einstellen

Leerlaufabschaltventll prüfen

Relais für Leerlaufabschaltventil prüfen

Leerlaufabschaltventil aus- und einbauen

Kraftstoffrücklaufventil prüfen

Markierung für Starterdeckel prüfen

Pulldown-Dose auf Dichtheit prüfen

Warmlaufdrehzahl und Warmlaufabgaswert einstellen

Thermoverzögerungsventil / Pulldownventil prüfen

Startautomatik aus- und einbauen

Elektrische Saugrohrbeheizung prüfen

Vorwärmdeckel aus- und einbauen

Luftfilter aus- und einbauen

Vergaserdaten 175 CDT-Vergaser

Die 2 E-E Vergaseranlage

Düsenanordnung 2 E-E Vergaser

Vergaser aus- und einbauen

Gaszug einstellen

CO-Gehalt prüfen/einstellen

Vergaser prüfen

Überspannschutz prüfen

Temperaturfühler prüfen

Vordrosselsteller prüfen/aus- und einbauen

Drosselklappen-Potentiometer aus- und einbauen/prüfen

Die Kraftstoffverdunstungsanlage

Saugrohrbeheizung prüfen

Vergaserdaten

Ansaugluftvorwärmung prüfen

Thermostat aus- und einbauen

Luftfilter aus- und einbauen

Kraftstoffpumpe aus- und einbauen

Störungsdiagnose Vergaser

Wartungsarbeiten an der Vergaseranlage

Vergaser prüfen

Luftfiltereinsatz auswechseln

 

Einspritzanlage

Schemazeichnung der KE-Jetronic

Sauberkeitsregeln bei Arbeiten an der Einspritzanlage

Leerlaufdrehzahl/CO-Gehalt prüfen

Leerlaufsteller prüfen

Gaszug/Drosselklappengestänge einstellen

Dichtheit der Einspritzanlage prüfen

Kaltstartventil prüfen

Tempomat einstellen

Temperaturfühler prüfen

Überspannschutz prüfen

Ruhelage der Stauscheibe prüfen/einstellen

Kraftstoffpumpenrelais prüfen

Kraftstoffpumpe prüfen

Kraftstoffpumpe aus- und einbauen

Lambda-Sonde prüfen

Luftfilter aus- und einbauen

Die PMS-und HFM-Motorsteuerung

Gaszug/Drosselklappengestänge einstellen

Kraftstoffpumpenrelais ersetzen

Luftfilter aus- und einbauen

Wartungsarbeiten an der Einspritzanlage

Luftfiltereinsatz wechseln

Kraftstofffilter aus- und einbauen

Störungsdiagnose Einspritzanlage KE-Jetronic

Tankgeber aus- und einbauen/prüfen

Lambda-Sonde aus- und einbauen

 

Abgasanlage

Abgasanlage aus- und einbauen

Nachschalldämpfer ersetzen

Fahrzeuge mit Katalysator

Der Umgang mit Katalysator-Fahrzeugen

Wartungsarbeiten an der Abgasanlage

Die Kupplung

Kupplung aus- und einbauen/prüfen

Kupplungsbetätigung entlüften

Ausrücklager aus- und einbauen

Störungsdiagnose Kupplung

Wartungsarbeiten an der Kupplung

Kupplungsscheibe/Dicke prüfen

 

Getriebe

Getriebe aus- und ei139

Wartungsarbeiten am Getriebe

Sichtprüfung auf Dichtheit

Ölstand im Getriebe prüfen

Gelenkscheiben an der Gelenkwelle prüfen

Die Schaltung

Schaltung einstellen

Die Vollautomatik

Abschleppen von Fahrzeugen mit Automatik

Ölstand im automatischen Getriebe prüfen

ATF-Ölwechsel

Steuerdruckzug einstellen

 

Vorderachse

Dämpferbein aus- und einbauen

Stoßdämpfer prüfen

Schraubenfeder vorn aus- und einbauen

Radlagerspiel vom einstellen

Wartungsarbeiten an der Vorderachse

Sichtprüfung der Vorderachse

Achsgelenke auf Spiel prüfen

 

Hinterachse

Stoßdämpfer hinten ausbauen

Schraubenfeder hinten aus- und einbauen

Hinterachswelle aus- und einbauen

Hinterachswelle zerlegen / Gummimanschetten ersetzen

Wartungsarbeiten an der Hinterachse

Ölstand im Ausgleichgetriebe prüfen

Manschetten der Achswellen prüfen

Niveauregulierung/Ölstand prüfen

 

Lenkung

Lenkrad aus- und einbauen

Spurstange aus- und einbauen

Staubmanschetten für Spurstangen ausbauen

Staubmanschetten für Lenkstangengelenke ausbauen

Spurstangengelenk aus- und einbauen

Wartungsarbeiten an der Lenkung

Staubkappen für Spurstangen-/Lenkstangengelenke prüfen

Lenkungsspiel prüfen

Ölstand für Servolenkung prüfen

Befestigungsschrauben am Lenkgetriebe nachziehen

Die Fahrzeug Vermessung

Einstellwerte für Spur, Sturz und Fahrzeugniveau

 

Bremsanlage

Bremsbeläge vorn aus- und einbauen

Scheibenbremsbeläge hinten aus- und einbauen

Bremskolbenlehre herstellen

Bremsscheibe vorn aus- und einbauen

Bremsscheibe hinten aus- und einbauen

Die Bremsflüssigkeit

Bremsanlage entlüften

Bremsleitung/Bremsschlauch ersetzen

Bremskraftverstärker prüfen

Die Feststellbremse

Bremsbacken für Feststellbremse aus- und einbauen

Feststellbremse einstellen

Bremslichtschalter aus- und einbauen

Die ABS-Anlage

Wartungsarbeiten an der Bremsanlage

Bremsflüssigkeitsstand/Warnleuchte prüfen

Bremsbelagdicke prüfen

Bremsscheibendicke prüfen

Sichtprüfung der Bremsleitungen

Bremsflüssigkeit wechseln

Feststellbremse prüfen

Störungsdiagnose Bremsanlage

 

Räder und Reifen

Räder und Reifenmaße

Reifen- und Scheibenrad-Bezeichnungen / Herstellungsdatum

Austauschen der Räder

Reifen einfahren

Reifen lagern

Auswuchten der Räder

Gleitschutzketten

Reifenfülldruck in bar

Wartungsarbeiten an den Reifen

Reifenfülldruck prüfen

Reifenprofil prüfen

Ventil prüfen

Fehlerhafte Reifenabnutzung

Störungsdiagnose Reifen

 

Karosserie

Stoßfänger vorn aus- und einbauen

Stoßfänger hinten aus- und einbauen

Stoßfänger zerlegen

Kotflügel aus- und einbauen

Kühlergrill aus- und einbauen

Haubenzug aus- und einbauen

Tür aus- und einbauen

Türgriff aus- und einbauen

Türschloss aus- und einbauen

Türinnenverkleidung aus- und einbauen

Fensterheber aus- und einbauen

Türfenster einstellen

Türfenster aus- und einbauen

Die Windschutzscheibe

Außenspiegel aus- und einbauen

Elektrisch verstellbaren Außenspiegel aus- und einbauen

Abdeckung unter Armaturentafel aus- und einbauen

Mittelkonsole aus- und einbauen

Abdeckung für Schalthebel aus- und einbauen

Vordersitz aus- und einbauen

Rücksitz aus- und einbauen

Die Zentralverriegelung

Wartungsarbeiten an der Karosserie

Sichtprüfung des Sicherheitsgurtes

Teleskopstab der Antenne reinigen

Motorhaube schmieren

Wasserabläufe reinigen

Schiebedach fetten

 

Heizung

Die Heizungsanlage

Wartungsarbeiten an der Heizung

Pollenfiltereinsatz für Heizung/Klimaanlage ersetzen

Kältemittelstand der Klimaanlage prüfen

Störungsdiagnose Heizung231

 

Die elektrische Anlage

Messgeräte

Messtechnik

Hinweise für den nachträglichen Einbau von Zubehör

Batterie aus- und einbauen

Batterie laden

Batterie entlädt sich selbständig

Störungsdiagnose Batterie

Sicherungen auswechseln

Sicherungsbelegung

Relais prüfen

Relaisbelegung

Der Generator

Generator aus- und einbauen

Schleifkohlen für Generator ersetzen / prüfen

Spannungsregler ersetzen / prüfen

Störungsdiagnose Generator

 

Der Anlasser

Anlasser aus- und einbauen

Störungsdiagnose Anlasser

Wartungsarbeiten an der elektrischen Anlage

Batterie prüfen

Die Beleuchtungsanlage

Glühlampen auswechseln

Scheinwerfer/Blinkleuchte aus- und einbauen/einstellen

Scheinwerfer einstellen

Heckleuchte aus- und einbauen

Die Armaturen

Schalttafeleinsatz aus- und einbauen

Geschwindigkeitsmesser / Anzeigeinstrument aus- und einbauen

Blinker-/Wischerschalter aus- und einbauen

Radio aus- und einbauen

Antenne aus- und einbauen

Die Scheibenwischeranlage

Scheibenwischergummi ersetzen

Scheibenwaschdüse aus- und einbauen/einstellen

Scheinwerfer-Waschanlage einstellen

Wischermotor aus- und einbauen

Heckwischermotor aus- und einbauen

Störungsdiagnose Scheibenwischergummi

 

Die Wagenpflege

Fahrzeug waschen

Lackierung pflegen

Unterbodenschutz/Hohlraumkonservierung

Polsterbezüge pflegen / relnlgen

Steinschlagschäden ausbessern

Fahrzeug aufbocken

Das Werkzeug

Wartungsplan MERCEDES Typ 124

Pflegedienst

Wartung

 

Schaltpläne

 

Reparaturanleitung für Mercedes E-Klasse

--> Die im Dezember1984 vorgestellte Baureihe W124, allgemein bekannt als E-Klasse, wurde erst 1993 zur „E-Klasse, denn seit diesem Zeitpunkt steht das „E“ offiziell vor der Typenbezeichnung: E 200 usw. Korrekt war wiederum generell der Begriff „Baureihe“, denn vom W124 gab es in seiner 10jährigen Produktionszeit und über 2 Millionen produzierten Fahrzeuge neben der klassischen Limousine auch das T-Modell (September 1985) sowie eine Coupe´-Version (März 1987) und die offene Variante, das Cabriolet (September 1991). Hinweisen muss man auch noch auf ein besonderes W124-Modell, den 300 D Turbo 4MATIC, denn erstmals präsentierte Mercedes (1987) ein Modell mit Allradantrieb. Nachdem Audi großen Erfolg mit seinen Allrad-Quattro-Modellen hatte war Mercedes in Zugzwang geraten, zumal viele Mercedes-Fahrer zu Audi abwanderten, um das Quattro-Feeling genießen zu können. In einem aufwendigen Vergleichtest vom 1. Juni 1986 verglich „Auto Bild“ folgende Modelle: Mercedes 300 D, Peugeot GTD Turbo, Renault 25 Turbo DX, BMW 524td und Citroen CX TRD Turbo 2. Gekürt wurde der Stuttgarter zum Matchwinner: »Sieger ist der Mercedes 300 D. Er hat den feinsten Dieselmotor und bietet einen prima Fahrkomfort.« Für Motor Klassik gibt es wiederum »25 Gründe für den Mercedes-Benz W124«. Das ist verständlich, denn schon in wenigen Jahren wechselt der W 124, der einfach Würde und Gelassenheit ausstrahlt, vom Youngtimer zum Oldtimer. Und schon jetzt sind die Fans intensiv auf der Suche, um sich einen dieser begehrten Klassiker zu sichern.
Mercedes E-Klasse
Mercedes E-Klasse (W124), Modellzyklus 1985 – 1995
Der gealterte W 124 kämpft teilweise mit erheblichen Rostproblemen, vor allem an den Federbeindomen, den Längsträgern und an der Wagenheberaufnahme. Ganz wichtig ist auch, dass die Steuerkette, welche die Nockenwelle antreibt, einschließlich der Gleitschiene bei hoher Laufleistung mindestens schon einmal gewechselt wurde. Mitunter zerbröselt auch nur die Gleitschiene. Doch auch das kann schon zu teuren Folgekosten führen. „So wird´s gemacht“ beschreibt auf über 200 Seiten für die Benziner- und Diesel-Modelle rund um den W 124 viele Reparaturen.

Was man alles am Auto selbst reparieren kann beschreibt das Reparatur-Handbuch »So wird´s gemacht«. Hier eine kleine Auswahl:

  • Zündkabel/Zündverteilerläufer prüfen
  • Haubenzug wechseln
  • Antenne ausbauen
  • Stromlaufplan
  • Motor aus- und einbauen
  • Führungsschiene wechseln
  • Steuerkette
  • Zylinderkopf
  • Ventil ausbauen
  • Schraubenfeder ausbauen
  • Fahrzeug aufbocken
  • Bremslichtschalter wechseln
  • Heckleuchte demontieren
  • Kotflügel wechseln
  • Dieselmotor
  • Außenspiegel wechseln
  • Kraftstofffilter erneuern
  • Tankgeber/Kraftstoffpumpe
  • Wartung